SfB-Update 2019 online!

Anwendungspraxis Pä

Aus SfB-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sachgruppe Pädagogik, kurz umfasst die Bereiche

  • Allgemeines. Wissenschaftskunde. Geschichte der Pädagogik
  • Vergleichende Erziehungswissenschaft. Systematische Pädagogik
  • Außerschulische Erziehung (Familie, Vorschulischer Bereich)
  • Sonderpädagogik. Berufspädagogik. Erwachsenenbildung
  • Bildungspolitik. Schule. Unterricht

Systematisierungspraxis:

  • Schulbücher (für die Hand des Lernenden) werden zum jeweiligen Fach systematisiert. Didaktische Materialien, Handreichungen zur Unterrichtsgestaltung (für die Hand des Lehrenden) werden zu den jeweiligen Fachdidaktikstellen bei Pä systematisiert.
  • Pä 365 – Pä 396 Frühpädagogik: Hier sind Krippenbetreuung, Kindergartenerziehung und Vorschulerziehung zusammengefasst. Allgemeine Titel zur Krippenpädagogik, Kindergarten- und Vorschulerziehung werden bei Pä 365 ff. verortet, praxisbezogenen Titel zu den Themen der Frühpädagogik Pä 374ff. systematisiert. Titel mit dem Schwerpunkt auf Organisation, Recht, Sozialpolitik werden zu SoP 1700 systematisiert.


Überraschendes:

  • Fachdidaktik Musik, Musikunterricht an Schulen und Schulmusik stehen bei Mus 356 ff., nicht im Segment Fachdidaktik bei Pä 850 - 965.
  • Die Sozialpädagogik ist bei SoP 1007 - 1460 verortet, die Jugendarbeit ebenfalls bei SoP 1507 - 1870. Hier finden sich Medien zur außerschulischen pädagogischen Jugendarbeit, zu Methoden der Sozialarbeit, zur Gruppenpädagogik.


Thematische Überschneidungen bzw. Abgrenzungen:

BWL/Pä

Überschneidung im Bereich Berufspädagogik, berufliche Fortbildung, zur Abgrenzung s. Einzelnotationen Pä 505, Pä 507,Pä 510.

Mus/Pä

Musikalische Früherziehung allgemein bei Mus 304 ff., tauchen Elemente der musikalischen Früherziehung in Kombination mit anderen typischen Methoden und Themen der vorschulischen Erziehung (Sprachförderung, Sinneserziehung, Bewegungserziehung, interkulturelles Lernen) in Veröffentlichungen auf, werden diese Titel zum jeweiligen Thema systematisiert, also Sprachförderung durch Musik zu Pä 376; Schulmusik, Musik als Schulfach bei Mus 335 ff..

Psy/ Pä

Persönliche Lebensplanung und -organisation, Selbsterziehung ist bei Pä 440 ff. verortet, psychologische Fragen der Lebensgestaltung bei Psy 840 ff. Die Stelle Pä 440ff. wurde mit Aufkommen des Positiven Denkens bestandsmäßig sehr ausgeweitet. Grund: die Sachgruppe Psychologie wurde eher wissenschaftlich verstanden, Lebenshilfe war dort schlecht vorstellbar. Mittlerweile, auch im Zuge der Entwicklung der positiven Psychologie, hat sich die Einschätzung geändert. Vor allem die Leser erwarten viele bisher bei Pä 440 verortete Themen eher bei Psy. Künftig wird psychologisch orientierte Lebenshilfe, die den Focus auf Denkweisen, Erleben, Gefühle, die Haltung zum Leben richtet, zu Psy systematisiert. Beispiele: Fröhlich, Susanne: Kann weg!; Kurth, Michael, Stell dir vor, du wachst auf im Leben; Reinwarth, Alexandra: Das Leben ist zu kurz für später; Schmid, Wilhelm, Selbstfreundschaft. Titel, die sehr viel konkrete, praktische Tipps zur Organisation und Gestaltung des alltäglichen Lebens beinhalten (Kleidung, Wohnungsgestaltung, Aufräumen, Entrümpeln, Körperpflege) und die Brücke schlagen zu den positiven Auswirkungen auf körperliches und seelisches Wohlbefinden, stehen bei Pä 440ff. Beispiele: Marie Kondo, Magic Cleaning; Lina Jachmann, Einfach leben; Sara Wasgien, Detox your life; Hollwich, Matthias, Älter werden. Jung bleiben.

Pubertätsratgeber mit breitem Themenspektrum von Körperpflege über Fitness, Selbstfindung, erste Liebe bis hin zu Berufswahl bei Psy 330, Ratgeber mit eindeutigem Schwerpunkt auf Sexualaufklärung bei Pä 430.

Spo/Pä

Sportunterricht:Titel zu einzelnen Sportarten für Schule und Verein werden zu Spo systematisiert, ausdrücklich für den schulischen Sportunterricht konzipierte Titel zu Pä 945.

Kinderfeste, Ideen-, Werkbücher für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter mit Ausrichtung auf Kindergartenarbeit zu , reine Anleitungen und Beispielsammlungen zu Spo.


Allgemeines:

Für Fragen steht Ihnen Frau Müller-Boysen (mueller-boysen@bz-sh.de) aus Schleswig-Holstein als Federführende gerne zur Verfügung.


zurück zur Anwendungspraxis
zurück zu Pädagogik

Meine Werkzeuge