SfB-Update 2019 online!

Anwendungspraxis Lan

Aus SfB-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Fach Landwirtschaft, kurz Lan, umfasst

Landwirtschaft. Tiermedizin. Forstwirtschaft. Jagd. Fischerei. Gartenbau. Lan ging in den 80ern aus der alten Land- und Hauswirtschaftssystematik hervor. Den größten Anteil der Systematik nimmt der Gartenbau ein (Lan 650 ff.).

Systematisierungspraxis

Zu Landwirtschaft kommen im weiteren Sinne alle Naturprodukte, die wirtschaftlich genutzt werden. Dies bedeutet, dass Pflanzen immer dann zu Lan 120 – 227 systematisiert werden, wenn sie gezüchtet oder wirtschaftlich genutzt werden. Medien zu wildlebenden Pflanzen stehen bei Biologie, z.B. Schnittblumen Lan 860, Wildblumen Bio 674 f., Blumenarrangements bei Lan 982. Fast analog ist die Abgrenzung bei den Tieren. Tiere werden zu Lan systematisiert, wenn sie gezüchtet und wirtschaftlich genutzt werden, Medien zu Wildtieren und Haustieren (!) stehen bei Biologie: z.B. Rinder Lan 285 ff. Bison Bio 965,1 (Zoologische Gärten Bio 736), diese Unterteilung trifft z.B auch für das Thema Pferde zu: Wildpferde bei Bio 965,1 gezüchtete Pferde bei Lan 250-280. Wildlebende Bienen bei Bio 810 f., Imkerei aber Lan 380 – 392.

Sollte der Anbau jedoch zu Lebensmittelskandalen führen, egal ob wegen Missständen oder Genmanipulation, werden die Medien zu HW 293 systematisiert.

Überraschendes

Thematische Überschneidungen und ihre Abgrenzungen

Ku / Lan

  • Garten: Anleitungen, wie ein Garten angelegt wird, stehen unter Lan 675 - 725. Sofern jedoch Gartenkunst vorliegt, z.B. Bildbände von Parks oder ein Künstler seinen eigenen Garten beschreibt und dabei ein paar Tipps gibt, wird das Medium zu Kunst zum jeweiligen Künstler bzw. der Region systematisiert. Beispiel: „Garten und Parks in Niedersachsen“ Ku 193.

Spo / Lan

  • Werken und Basteln: Basteln und Heimwerken ist bei Sport in den Bereichen Spo 950 – 1025 verortet mit Ausnahme des Werkens und Bastelns für den Garten bzw. im Garten Lan 710 f. Beispiel: „Gartenprojekte“ Lan 710.

Allgemeines

Für Fragen steht Ihnen Herr Rudolph (Knut.Rudolph@stadtbibliothek.bremen.de) aus Bremen als Federführender gerne zur Verfügung.



zurück zur Anwendungspraxis
zurück zur Übersicht Lan

Meine Werkzeuge