SfB-Update 2019 online!

Anwendungspraxis Mus

Aus SfB-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sachgruppe Musik, kurz Mus umfasst Literatur über:

  • Musikwissenschaft
  • Musiktheorie
  • Musikinstrumente
  • Musikgeschichte
  • Geschichte der Musik unter geographischen, zeitlichen und gattungsbezogenen Genres.

Überraschendes:

  • Die Fachdidaktik für den schulischen Musikunterricht an einzelnen Schulformen wird zu Mus 335 ff., nicht zu Pä 822 ff. systematisiert.

Thematische Überschneidungen / Abgrenzungen:

No/Mus

  • Instrumental- und Gesangsschulen, sofern der theoretische Anteil nicht den überwiegenden Teil der Veröffentlichung ausmacht, werden zu den Noten systematisiert. In einer Grauzone bewegen sich mehrteilige Lehrwerke mit fachdidaktisch-theoretischen Teilen und dazugehörigen Notenbänden.

Pä/Mus

  • Musikpädagogik: wird zu Musik systematisiert, wenn es sich ausschließlich um Musikpädagogik handelt; tauchen Elemente der musikalischen Früherziehung in Kombination mit anderen typischen Methoden und anderen Themen der vorschulischen Erziehung in Veröffentlichungen auf, werden diese Werke zu Pädagogik systematisiert. Dieses trifft vor allem bei Medien zu den Themen Sprachförderung, vorschulische Sinneserziehung und interkulturelles Lernen zu. Musikalisch-rhythmische Erziehung wird zu Mus 310 systematisiert, allgemeine rhythmische Erziehung zu Pä 420. Allerdings finden sich in der Praxis kaum Beispiele für eine rhythmische Erziehung, die nicht zugleich musikalisch-rhythmische Erziehung wäre.

Allgemeines:

Für Fragen steht Ihnen Frau Ledlein (Gesine.Ledlein@Hannover-Stadt.de) aus Hannover als Federführende gerne zur Verfügung.


zurück zur Anwendungspraxis
zurück zur Übersicht Musik

Meine Werkzeuge